Stadtradeln Paderborn 2020

Media

Zum dritten Mal hat Paderborn in diesem Jahr am bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln teilgenommen: Vom 6. bis zum 26. September haben 1.996 Radler*innen 398.202 Kilometer auf www.stadtradeln.de eintragen. Was einer Vermeidung von Kohlendioxid-Emissionen von rund 59 Tonnen entspricht. Im vergangenen Jahr waren es knapp 288.000 Kilometer - eine beeindruckende Steigerung! Auch im Vergleich mit anderen Städten muss Paderborn sich nicht verstecken: Platz 81 von 1.482 teilnehmenden Städten bzw. Kreisen ist eine gute Leistung. Radeln kommt mehr und mehr "in Mode".

Neu in diesem Jahr: die Umwelt- und Radelverbände fuhren in einerm gemeinsamen Team "Radentscheid Paderborn JETZT!" - dem gemeinsamen Team der Initiative für Radfahrende in Paderborn mit Pro Grün und ADFC Paderborn sowie Greenpeace Paderborn. Auch Bündnis 90 / Die Grünen und Campusgrün unterstützen dieses Team, das in Paderborn Platz 4 unter 159 Teams erreichte.

Der Hintergrund zum Namen des Teams:

Die Radler*innen-, Umwelt- und Klimaschutzverbände bereiten derzeit einen "Radentscheid" (ein Bürger*innenbegehren für die Stadt Paderborn nach NRW-Gemeindeordnung) vor. Ziel ist, dass der neue Stadtrat nach der Kommunalwahl ein umfassendes Programm zum Ausbau und zur Verbesserung des Radwegenetzes beschließt. Den Link zur Pressemitteilung der Initiative für Radfahrende zum Radentscheid finden Sie unten.

Weiterführende Links

Registrierung für Stadtradeln
Info der Stadt Paderborn zum Stadtradeln
Pressemitteilung zum Radentscheid Paderborn

Tags