Anti-Kohle-Kette im Rheinland

Media

Westlich von Köln, im rheinischen Braunkohlerevier, liegen die größten Löcher Deutschlands: Immer noch werden dort Dörfer weggegraben, um an Kohle heran zu kommen, die dann besonders klimaschädlich verstromt wird. Greenpeace und andere Umweltschutzorganisationen werden dagegen am Samstag, den 25.4.2015 mit einer Menschenkette protestieren. Nähere Informationen finden Sie hier.

Greenpeace Paderborn organisiert eine Bustour zu dieser Anti-Kohle-Kette: Der Bus startet am 25. April um 8.00 Uhr am Busbahnhof neben dem Paderborner Hauptbahnhof. Unterwegs sind kurze, humorige, literarische Einlagen geplant. Der Ort der Menschenkette wird gegen Mittag erreicht, um 15:00 Uhr gibt es dort eine Abschlusskundgebung mit Konzert (HopStopBanda und Purple Schulz). Abreise ist gegen 17:00 Uhr, Rückkehr in Paderborn gegen 21:00 Uhr.

Fahrkarten für den Bus sind für 17,- Euro im Paramentengeschäft Cassau, Grube 13-15 in Paderborn erhältlich (Mo.-Fr. 9:00 bis 13:00 und 15:00 bis 17:00 Uhr). Für Infos zum Kauf per Vorabüberweisung können sich Interessierte an sylvia.nitsche@gmx.de (Tel. 05254-6638298) wenden.