Suche nach Wärmelecks

Media

Wohin steckt die Stadt Paderborn 10,8 Millionen Euro Fördermittel vom Bund?

Mitglieder der Paderborner Greenpeace-Gruppe haben in der Nacht zum 20. März 2009 Thermografie-Bilder von Gebäuden der Stadt Paderborn aufgenommen. Bei Temperaturen nahe dem Nullpunkt zeigt die Spezialkamera, wo die Außenhülle eines Hauses besonders warm ist, damit besonders viel Heizenergie verloren geht und eine Sanierung deshalb sinnvoll ist.

Unsere Pressemitteilung mit den Thermografien finden Sie in der unten gelisteten pdf-Datei.

Publikationen